Eukalyptus

„Frisch, lebendig und voller Tatendrang“ – Eukalyptus

Der Eukalyptus zählt zur Gattung der Myrtengewächse. Die auch Blaugummi – Baum genannte Pflanzenart sind immergrüne Bäume oder Sträucher die ursprünglich nur in Australien und Indonesien heimisch waren. Mittlerweile sind die Pflanzen allerdings in gesamt Asien, Arabien und Europa verbreitet, alleine im Mittelmeerraum gibt es 50 Sorten der Familie. Der Name der Pflanze stammt aus dem Altgriechischen und bedeutet frei übersetzt „gut versteckt“ ( eu „schön, gut“ kalyptos „versteckt“). Eukalyptusbäume zählen zu den hochwüchsigsten Laubbäumen. Die hohen Stämme, eine Eukalypten – Pflanze kann bis zu 90 Meter hoch wachsen, mit seinen widerstandsfähigen Blättern macht diesen Baum sehr witterungsbeständig. Die Blätter sind ledrig und weisen eine meist um 90° gedrehte Blattspreite auf.

Aus Eukalyptus werden hochwertige Duftöle gewonnen – aber auch die Zweige mit den Blättern gebunden zu speziellen Quasten sind ideal zur Benutzung in der Sauna. Der besondere Aufguss bei dem man diese speziellen Eukalyptusquaste nutzt nennt sich Wenikaufguss oder Wenikritual. Die Eukalyptusquaste können Sie direkt hier bestellen

Eukalyptusöl

Für Duftöl wie zum Beispiel Aufgussmittel wird Eukalyptus globulus verwendet. Dieses besondere ätherische Öl ist eine Mischung unterschiedlicher Eukalyptusarten. Eukalyptus Globulus, auch blauer Eukalyptus genannt wird rektifiziert (Nachdestilliert) um den Anteil der stark reizenden Inhaltsstoffe des Duftöl zu mindern. Das Duftöl wird aus Ästen und Blätter der Pflanzen durch Dampfdestillation hergestellt. Es gibt 600 Arten von Eukalyptusöl, die verbreitetsten heißen :

  • eucalyptus globulus (Duftrichtung : scharf-stechend und frisch)
  • eucalyptus citriodora (Duftrichtung : zitronig-mild, blumig und frisch
  • eucalyptus radiata (Duftrichtung : krautig frisch)

Der Eukalyptus ist eine der meist verwendeten Heilpflanzen der Schulmediziner. Das Heilöl hat die stärkste antiseptische Wirkung und tötet sogar Staphylokokken ab.

Duftnote : Kopf

Dufteigenschaften des ätherischen Öl

Der Eukalyptus ist ein aufbauender Duft, der anregend, antidepressiv und erfrischend wirkt. Sogar bei der Behandlung von Zellulite, Linderung von Erkältungen sowie Nerven.- und Muskelschmerzen ist dieses ätherische Öl ideal.
Das Eukayptusöl erleichtert die Atmung und fördert die Sauerstoffversorgung aller Zellen unseres Körpergewebes. Die Aktivierung der Atmung durch Eukalyptus kann die Atemwege reinigen, weshalb das Öl gerne und oft bei Husten, Erkältung oder Heiserkeit eingesetzt wird. Zudem hat dieser Duft eine starke psychisch-geistige Wirkung.

Wirkungsweise auf Körper und Geist

Wirkung auf Seele und Geist : erfrischend, konzentrationsfördernd, anregend, harmonisierend

Wirkung auf Körper : antiseptisch, durchblutungsfördernd, fiebersenkend, harntreibend, krampflösend, schmerzlindernd, wundheilend, schleimlösend, antirheumatisch

Anwendung ätherisches Öl

In der Sauna eignet sich am besten der eucalyptus globulus – einfach 2 bis 3 Tropfen in die mit Wasser gefüllte Kelle tropfen und dann über den heien Steinen des Saunaofens verteilen. Natürlich können auch vorher andere hamonierende Duftöle nach belieben hinzugemischt werden.

Harmonie mit anderen Düften:

Eukalyptus verträgt sich mit Nadelölen, Myrte, Zitrone, Mandarine, Orange, Thymian, Orange, Zeder, Angelika, Pfefferminz, Eisenkraut, Lavendel, Bergamotte

Zugeordnete Elemente:

Luft und Feuer

Sternzeichen:

Widder, Wassermann

Über Manfred Gottschling

Gerade die regelmäßigen Besuche der Sauna zeichnen Manfred Gottschling als erfahrenen Aufgussmeister aus. Manfred ist einmal die Woche in einer Finnsauna anzutreffen um sich dort zu entspannen und die Begleiter mit einem ordentlichen Aufguss zu erfreuen. Seine Vorliebe sind Zitrusdüfte gepart mit Eukalypthusnote. Manfred Gottschling ist ausgebildeter Saunameister des angewannten Wohlfühlaufguss und praktiziert das Wenikritual in der traditionellen Form.Der ausgebildete Saunameister des Wohlfühlaufguss ist amtierender Niederösterreichischer Landesmeister und errang bei der österreichischen Sauna-Aufguss Staatsmeisterschaft den 10 Platz.
Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.