Qualifikation zur österreichischen Saunaaufguss Staatsmeisterschaft

Saunaaufguss Vorentscheidung zur österreichischen Staatsmeisterschaft

Nächstes Wochenende (31.08.2012 bis zum 02.09.2012) findet in Sebersdorf –Waltersdof in der H2O Therme die Vorausscheidungs Challenge zur österreichischen Saunaaufguss Staatsmeisterschaft statt. Bernd Gritschacher (Saunameister) versammelt als Veranstalter die besten Saunameister, welche sich dann in einem fairen Saunawettbewerb matchen werden. Ganz besonders freuen wir von aufgussmittel.at uns über die Möglichkeit unsere Düfte als offizieller Sponsor zu stellen.

Der Saunawettbewerb

Zu betonen ist die Art des Saunawettbewerbes bei dem es nicht darum geht wer wie lange bei Höchsttemperaturen ausharren kann. Bei der Saunaaufguss-Challenge in Sebersdorf geht es um den Saunameister im Wohlfühlaufguss – alle Gäste der H2O-Therme sind herzlich eingeladen die Aufgüsse der Teilnehmer zu genießen und sich bei einem wahren Erlebnisaufguss-Marathon mal so richtig verwöhnen zu lassen. Das Programm bietet bereits ab Freitag Showaufgüsse der ausgebildeten Saunameister als Einstimmung zu einem verschwitzten Wohlfühl-Wochenende.

Ablauf und Varianten der Showaufguss Saunameisterschaft

Am Samstag ab 11:00 Uhr geht es los mit dem ersten Teil der geführten Wohlfühlaufgüsse – Bewertet wird die Durchführung des Standardaufgusses mit einer Zeitvorgabe von 7 Minuten, die sogenannte Pflicht. Beim Pflichtaufguss kann jeder Teilnehmer einen der 6 vorgegebenen Düfte nutzen wobei allerdings maximal 4 Liter Wasser zur Verfügung gestellt werden. Bewertet wird natürlich die Duftentwicklung als auch die Hitzesteigerung in der Saunakammer. Die Herausforderung bei diesem Saunaaufguss ist die begrenzte Wassermenge und der vorgegebene Duft. Das Wohlfühlen der Saunagäste bei diesem geführten Standardaufguss ist Hauptbestandteil der Bewertung durch die Jury.

Der Sonntag ist ganz und gar den Erlebnisaufgüssen, der sogenannten Kür gewidmet. Das wird für alle Saunabesucher ein unvergessliches Saunaerlebnis bei dem alle Teilnehmer der Saunameisterschaft mit Ihren Showaufgüssen punkten können. Bei den Show-Saunaaufguss ist alles Erlaubt alle Saunameister schöpfen aus dem vollen Repertoire und werden die Besucher in Ihren Bann ziehen. Der Fantasie sind keine Grenzen gesetzt. Die Saunameister trumpfen mit Ihrem Programm auf und werden alle Sinne der Saunagäste ansprechen. Diese geführten Aufgüsse werden durchschnittlich 20 Minuten dauern und sind in der Regel geteilt mit einer Unterbrechung in der Mitte. Auch hier steht das Wohlempfinden der Saunagäste im Vordergrund und ist natürlich der Hauptbestandteil der Bewertung durch die Jury.

Bewertung der Saunaaufgüsse

Die Bewertung der einzelnen Wohlfühlaufgüsse wird sowohl von der dreiköpfigen Hauptjury, bestehend aus Bernd Gritschacher (Träger des Saunaoskars), Hubert Luckner (Saunastaats.- und Saunaweltmeister) sowie Leopold (Saunagentleman) und einer 10 köpfigen Gastjury vorgenommen. Um eine faire Bewertungsgrundlage zu schaffen wird die Gastjury aus wechselnden Saunagästen bestehen. Es werden jeweils das Beste und das Schlechteste Ergebnis gestrichen um eine aussagekräftige Bewertung zu erhalten. So versucht die Hauptjury einer „Fanbeeinflussung“ entgegenzuwirken.

Der oder die Gewinnerin der Saunaaufguss-Vorausscheidung qualifiziert sich automatisch zur Teilnahme an der österreichischen Staatsmeisterschaft.
Ich wünsche allen Teilnehmern und Teilnehmerinnen im Namen von aufgussmttel.at viel Erfolg und ein „Gut Schwitz“ natürlich werde ich live und mitten drin von der Saunameisterschaft berichten und hoffe auch den ein oder andere Schnappschuss ergattern zu können.

Über Manfred Gottschling

Gerade die regelmäßigen Besuche der Sauna zeichnen Manfred Gottschling als erfahrenen Aufgussmeister aus. Manfred ist einmal die Woche in einer Finnsauna anzutreffen um sich dort zu entspannen und die Begleiter mit einem ordentlichen Aufguss zu erfreuen. Seine Vorliebe sind Zitrusdüfte gepart mit Eukalypthusnote. Manfred Gottschling ist ausgebildeter Saunameister des angewannten Wohlfühlaufguss und praktiziert das Wenikritual in der traditionellen Form.Der ausgebildete Saunameister des Wohlfühlaufguss ist amtierender Niederösterreichischer Landesmeister und errang bei der österreichischen Sauna-Aufguss Staatsmeisterschaft den 10 Platz.
Dieser Beitrag wurde unter Allgemein, Sauna-Meisterschaften veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.